Joleena. Fashion Blog from Hamburg.

Thursday, April 16, 2015

HELLO SPRING!




OUTFIT
jacket - Sheinside similar here
shoes  - h&m 
hat - esprit
jewelry - koshikira
photos - lilly 

Tuesday, April 14, 2015

Mein erster Song im Hyundai - Onlinespot! #joleenasings

CRAZY! Mein Song in einem Online-Werbespot? Als ich davon hörte, konnte ich es selbst nicht glauben. Aber hier ist der Beweis: 

Friday, April 3, 2015

APRIL 2015: #joleenasings

Seit Monaten. Seit Jahren. Seit ich mit 6 auf der Schaukel saß und englische Songs sang, obwohl ich kein Wort englisch konnte. Seit ich mit 9 nachts heimlich Radio hörte. Seit ich mit 16 zum Popstars-Casting wollte und nicht durfte. Seit ich klein bin und mein erstes Wort "FFN" war, warte ich auf diesen Tag. Und jetzt habe ich Angst. Ich bin plötzlich schüchtern. Aber ich habe meine Freunde. Und sie stehen hinter mir. Ich danke euch. Und wenn der Welt nicht gefällt, was ich mache, dann weiß ich, da gibt es Menschen, die hinter mir stehen und mich begleiten. Egal, ob ich versage oder gewinne.



Vielen Dank an Melanie von (http://letthemeatcottoncandy.blogspot.de) für den Schnitt. Und vielen Dank an Laura (http://www.cestlali.com), Theresa (http://www.telishah.de), Julia (http://www.lillycalling.com), Axel (http://keinehosensonntag.de), Pablo (http://www.pabloheimplatz.de), Jana (http://bekleidet.net), Leni (http://www.forthestory.de), Lüka (http://www.lyka-crystalized.de), Tomke, Janin, Ramona, Stasi (https://instagram.com/grinsecat/), Sanbrini + Annie + Jules (http://todayis.de), Vicky (http://vickywanka.com), Aimee (https://www.youtube.com/user/AimeeleForain), Jane (http://www.jane-diemitdemwolftanzt.com), Tara (http://fashionlunch.de), Riccardo (http://fabulousricci.com), Till (https://instagram.com/tillonoma/), Simon (https://instagram.com/simonegga/), Sarah + Binse (https://instagram.com/_binspiration_/), Luise (http://kleinstadtcarrie.net), Ania (http://overdivity-fashion.blogspot.de/) und Beliya (http://www.beliya.de) für die Worte, die Unterstützung und die Coverversionen von meinem Song. 


Und jetzt wollt ihr den ersten Song endlich in voller Länge hören, oder? Hier ist er:

Spotify: https://open.spotify.com/artist/5uMP61GSp3LoTuSKOk4rL3
iTunes: https://itunes.apple.com/us/album/stand-by-single-version-single/id965974222
Amazon: http://www.amazon.de/Stand-By-Single-Version/dp/B00THKHGX8


Und übrigens: In diesem Post könnt ihr 2 Tickets für mein Konzert bei der Lascana Girls Night Out Party in Hamburg gewinnen.

Saturday, March 28, 2015

Friday, March 27, 2015

2 Tickets für die Lascana Girls Night Out Party und Joleena Konzert!


Es gibt Neuigkeiten und ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Bei Lascana, bei mir, beim Cool Man Contest oder bei euch? Okay, stop, Kaffee geholt, getrunken, beruhigt, nochmal die Finger in die Tasten hauen.

Lascana veranstaltet ein Männer-Casting. Der Gewinner darf sich über die Hauptrolle im nächsten Lascana-Werbespot und ein Yamaha Motorrad im Wert von 10.000€ freuen. Aber auch die anderen Teilnehmer gehen nicht leer aus, sondern werden mit Uhren und einem tollen Abend inklusive Afterparty im Upper East belohnt. Voten lohnt sich auch, denn unter allen, die ihre Stimme abgeben, werden 5 Lascana-Gutscheine im Gesamtwert von 500€ verlost. Weitere Infos findet ihr hier. ALSO LOS: SCHICKT EURE MÄNNER, Boyfriends, Cousins, Brüder und/oder Menschen mit eindeutig männlichem Geschlecht ein oder erzählt ihnen einfach von den Gewinnen, dann werden sie sich schon selber vorschlagen.

Das Finale findet hier in Hamburg statt und ich verlose jetzt und hier zwei exklusive Tickets für das Event, auf dem ihr gleichzeitig zur Jury werdet, euch die TOP 10 anschauen könnt und live dabei seid, wenn der Sieger gekürt wird. 

Warum ich euch das alles erzähle?

Dass ich Musik mache, ist inzwischen kein Geheimnis mehr, wenn man sich z.B. diesen Post hier durchlas oder auf Instagram (@joleenaknows) verfolgt hat, was ich so treibe. Es werden in den nächsten Tagen HIER noch viel mehr Infos folgen! Soviel: Mein erster Song wird im TV-Spot von Lascana zu sehen/hören sein und aus diesem Grund lud mich Lascana ein, auf der Girls Night Out Party zu performen. WENN DAS MAL KEIN GRUND IST, TICKETS FÜR DIE LASCANA GIRLS NIGHT OUT PARTY ZU GEWINNEN! 



Die Tickets gewinnt ihr hier:


a Rafflecopter giveaway

Tuesday, March 17, 2015

Pflichtprogramm: Diese Produkte von Kühne solltet ihr bald testen!

"Geht es hier etwa nur noch um Food?" könnte man sich vielleicht fragen, wenn man sich jetzt diesen und den letzten Beitrag ansieht. Oder "Seit wann findet hier Event-Berichterstattung statt?"... Das alles mache ich tatsächlich sehr selten, es sei denn ich bin total begeistert von Event und Produkt. Diese Neuigkeiten jedenfalls möchte ich mit euch teilen. 
Die Hamburger Marke Kühne lud vergangenen Samstag zu einem exklusiven Bloggerevent ein um ein komplett neues Produkt vorzustellen. Ich denke beim Namen sofort an Gurken oder Senf und an ein eher - auch laut eigenen Aussagen - eher traditionelles Unternehmen. Niemals hätte ich erwartet, dass Kühne 4 neue Dressings auf den Markt bringt, die alle vegan sind. 3 der 4 Dressings haben keine Zertifizierung und bei einem kann auch nicht zu 100% ausgeschlossen werden, dass dieses nicht mit Gelatine geklärt wurde. (Das ist aber eben oft nur eine Absicherung des Unternehmens, weil das Produkt in der gleichen Produktstätte auch tierische Produkte herstellt und eine Berührung nicht ausgeschlossen werden kann. Wem dieses Statement zu heikel ist, der verzichte besser auf die Balsamico-Version.) Was mich aber besonders gefreut war, dass es jetzt endlich im Supermarkt veganes Sylter Dressing gibt! Wie lange habe ich schon nach so einer tierfreien Version des Joghurt-Dressings gesucht! Die anderen beiden Sorten Himbeere-Vinaigrette und Mango waren aber auch total lecker. Mein persönlicher Favorite war aber die Mischung von Sylt und Himbeere. ;)

Mit dabei waren LillyLali, Theresa, Mel, Laura, Ina, Janina, Maike&Sonja und noch viele andere tolle Mädels, dessen Links ich aber gerade nicht parat habe.
Vielen Dank an die Mädels von Pony&Blond, die das Event organisiert haben, an den Fotografen Phillip Eggers und an die Mädels von Adam&Eve



Sunday, February 22, 2015

Foodblog Part 01. Not.

Ich werde jetzt Food-Bloggerin.  

Nein. Natürlich nicht. Denn mir Kreationen in der Küche auszudenken, liegt mir nicht. Aber wie es nun zu diesen Bildern kommt?

Nachdem ich mich wochenlang zwischen Büro - Blogevents - #joleenasings-Projekten - Bett hin- und herbewegt habe, mal hier ein Brötchen vom Bäcker, mal dort China-Nudeln am Bahnhof und manchmal abends essen komplett vergessen habe, wochenlang eine Erkältung nicht losgeworden bin, aufgrund dessen mit Sport pausiert habe, und aufgrund dessen mit Gereiztheit zu kämpfen hatte, knapp 2 Wochen krankgeschrieben wurde, weil mein Körper gesagt "EY DIGGA, SO NICHT!"... war klar: Jetzt muss ich mich mal wieder um mich kümmern. 

Entschleunigung - mein neues Stichwort für 2015. Und: Seit Montag mach ich zum zweiten Mal die Atilla Hildmann - Vegan for fit Challenge. Ohne Zucker, ohne Weißmehl, vegan und jetzt die größte Schwierigkeit ohne Alkohol bestreite ich meinen Alltag. Ich schaufel mir jeden Tag Unmengen Obst, Gemüse und Vollkorn-Produkte rein und vermisse nichts. Alles muss gut vorbereitet werden und nimmt viel Zeit in Anspruch - aber ich muss sagen, die Zeit, die ich in der Küche verbringe fühlt sich wie Yoga an -> entspannend. Ich habe leider schon einen Tag gesündigt und damit verlängert sich die Challenge, aber ich kann nach einer Woche schon sagen WOW. Mir ging es lange nicht so gut und wenn mein Körper happy ist, bin ich es auch.