Joleena. Fashion Blog from Hamburg.: 2014

Sunday, December 28, 2014

Life takes you to unexpected places in order to come home.

Wo es am Schönsten ist? In der Heimat. Dort, wo wir groß geworden sind, viel gelernt haben, wo wir unbedingt wegwollten, ausbrechen wollten, aber nun (wenn auch zu selten) wieder zurückkehren können, mit offenen Armen begrüßt werden, und Urlaub machen. Dort wo der Ofen brennt und der Hund geduldig wartet, bis wir mit ihm rausgehen. Dort wo die Luft nach Seeluft riecht, und die Weiden nach Kuhmist. 
Damals feierten wir an diesem Strand Parties. Und heute tun wir das immernoch. In der 10ten Klasse schliefen wir eingemummelt in Decken und Schlafsäcken am Lagerfeuer, heute fahren wir mit dem Taxi in unser eigenes Bett, das gefühlt eine Stunde den Weg nach Dangast finden muss. 
Damals gingen wir hier spazieren, und heute ebenso. Aber hatte uns jemals jemand gesagt, dass wir das mehr zu schätzen wissen müssen? Nein, mir nicht. Ich musste erst in die Welt hinaus und die Stadtluft atmen. Ich musste erst zuhause raus um zu wissen, wie schön es bei der Familie ist. Nun kehre ich an den Weihnachtstagen gerne zurück. Hier ist Urlaub, Entspannung, Vorbereitung auf 2015. In diesen Tagen darf ich wieder Kind sein.

___
Varel, Dangast. 26.12.14



OUTFIT
pullover - Vila via Edited
jeans - h&m
shoes - Zalando
coat - ReservedCoats here
bag - beliya

Saturday, December 20, 2014

You should know where I'm coming from.

Wenn mich etwas wirklich berührt, dann der richtige Text in der richtigen Stimme mit der richtigen Melodie. Das passiert mir täglich ungefähr 20mal, was wiederum damit etwas zu tun haben könnte, dass ich fast den ganzen Tag Musik höre. Mit den richtigen Liedern. Jetzt gerade höre ich das Album "Goddess" von Banks rauf und runter und entdecke immer wieder neue Seelenstücke. (Damit meine ich diese Songs, die man nie wieder vergisst und alle paar Monate wieder hervorkramt und glücklich ist, das jemand so etwas Gutes produziert hat.) Hört rein.



What if I say I'd break your heart?
What if I say I have problems that made me me?
What if I knew I would just rip your mind apart
Would you let me out?
Maybe you can stop before you start
Maybe you can see that I just may be too crazy to love
If I told you solitude fits me like a glove
Would you let me out?

You ought to know where I'm coming from
How I was alone when I burned my home
And all of the pieces were torn and thrown
You should know where I'm coming from

What if I said I was just too young?
What if I said I was built on bricks of carelessness and crumbs
What if I said I'd be gone before I could come
Would you let me out?

Thursday, December 18, 2014

Throwback Thursday.


Was mir jetzt noch fehlt? Nichts. Absolut nichts. Ich bin vollständig und damit meine ich nicht ständig voll, wobei das auch ab und zu zutrifft. Und: Es ist gar nicht so leicht sich so zu fühlen. Genaugenommen ist es harte Arbeit, wenn du nie gelernt hast, dass man sich so fühlen kann. 

Wednesday, December 10, 2014

Berichterstattung aus Annies Bett - Travel to Marrakesch.







OUTFIT
skirt - Y.A.S via ABOUT YOU
shoes - Högl
overknees, shirt - h&m
necklace - & other stories
pictures - Mel 
Brr. Ich stehe in den Startlöchern. In Hamburg sind es aktuell 5 Grad - das ist immerhin ein bisschen mehr als letzte Woche. Aber in Marrakesch werden es heute sonnige 20 Grad und da werde ich hinfliegen. Allerdings sitze ich noch krank und gerädert in Annies altem Bett und warte, bis sie hochkommt um mir ein Handtuch zu bringen. Unten sitzen - so würde ich das aus der Ferne von zwei Stockwerken beurteilen - Vicky, Sanbrini und Jules am Frühstückstisch. Heut mittag stoßen wir noch auf Franzi, Jana und Leni und ein paar Boys und damit ist die Marokko-Truppe vollzählig. Und wenn ich bis dahin wieder eine Stimme habe, werde ich laut JUHU schreien für den wohlverdienten Urlaub. (Und ich weiß nicht, wie ich dazu kommen werde, mich zu melden.)

Sunday, December 7, 2014

Blogger Adventskalender Türchen Nummer 07!

Es ist soweit. Endlich öffnet sich das nächste Türchen im großen Blogger Adventskalender, dessen Facebookseite inzwischen über 2k Likes hat! Ich will euch gar nicht länger auf die Folter spannen: Ich habe dieses Jahr komplett neue Kooperationspartner gewinnen können. Für jedes Giveaway gibt es eine Gewinn-Box, in der ihr Lose sammeln könnt. Ihr könnt eure Chancen erhöhen, je mehr Bedingungen ihr erfüllt - ist aber freiwillig. Die Gewinnspiele laufen eine Woche. Sharing is caring: Jeder, der das Gewinnspiel teilt, kriegt Extralose. 

GIVEAWAY 01
Kennt ihr eigentlich schon Missguided? Von mir jedenfalls nicht, aber das wird sich nun ändern, denn meine erste Bestellung ist quasi schon im Warenkorb. Umso mehr freue ich mich, dass ich euch heute dieses Geschenk machen kann. Es ist alles da, was mein Herz aktuell begehrt: pastellige Wintermäntel, Jumpsuits und Overknees - wenn es euch auch so geht, schnell unten alles ausfüllen und mitmachen.
a Rafflecopter giveaway


GIVEAWAY 02
Noch etwas ganz Neues hier auf dem Blog. Ich bin aktuell, wie in meinem letzten Post schon zugegeben, auf dem Sportswear-Zug aufgesprungen und darf euch heute das Label O'Neill vorstellen, das ihr hundertprozentig schon kennt. Wenn ihr also in der kalten Jahreszeit noch nicht genügend ausgerüstet seit, könnt ihr euch nun eine der beiden abgebildeten Winterjacken aussuchen (übrigens in einem Wert von über 200€). 
a Rafflecopter giveaway
GIVEAWAY 03
Ein weiteres Label, dessen Namen ihr definitiv kennt: Orsay. Die schenken euch 50€ zu Weihnachten! Also schnell in die Tasten hauen und gewinnen! (Übrigens verlosen wir auf der Facebookseite des Kalenders demnächst auch noch zwei Gutscheine, stay tuned!)

a Rafflecopter giveaway
GIVEAWAY 04
UND JETZT ZUM ABSCHLUSS mein absolutes Highlight. Beliya kennt ihr bereits aus diesem Post. Das Taschenlabel, bei dem sich der Kauf einer Tasche doppelt gut anfühlt, weil damit 1 Jahr die Schulbildung für ein Kind in Afrika finanziert wird, schenkt euch zu Weihnachten die tolle Love Clutch in hellgrau. Franzi von Zukkermädchen hat sie bereits und sie sieht einfach nur wundervoll aus. Vielen Dank an die tollen Mädels von Beliya, dass ich euch diese Tasche schenken darf! 

a Rafflecopter giveaway

Ab morgen öffnet sich dann bei den supersweeten Girls von Today is..., mit denen ich nächste Woche übrigens nach Marokko fliege, das nächste Türchen! GOOD LUCK, BABES!

Saturday, December 6, 2014

"Ist das etwa eine Laufhose?" -"Ja." - "Hää?"

OUTFIT
bag - ReservedBags here
shoes - Zalando
pants - Asics, Designer Outlet  
Das Wetter - ganz ehrlich - es kotzt mich an. Es fuckt mich so ab, dass ich Schlecht-Wetter-Tourette bekomme. Und alles, was ich will ist, diese Funktionshose für die kalten Lauftage tragen und mich in meine dicksten Mäntel kuscheln. Und dann werde ich den ganzen Tag gefragt, warum ich meine Laufhose anhabe und ob das jetzt in sei. Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich auf meiner Stockholmreise sehr viele Frauen gesehen habe, die ihre Sportkleidung (u. vor allem ihre Laufhosen und Schuhe) als Alltagskleidung getragen haben. Und irgendwie mag ich den - nennen wir es - Trend. 

Tuesday, December 2, 2014

8 Kleider für euren Weihnachtsball oder Silvesterauftritt.

2008. Abiball. Ich brauche ein Ballkleid. Da ich noch nie der Typ für Maxikleider war, muss es eigentlich mehr wie ein Cocktail-Kleid aussehen. Und dann sage ich zu meiner Mama, dass wir nun in die Stadt fahren müssen. (Onlineshopping war damals noch nicht so etabliert wie heute.) Wir grasen so einige Läden ab und erst nach dem ca. zehnten Geschäft finde ich das richtige Kleid. Oh, doof, nicht in meiner Größe da.
2014. Weihnachtsball. Ich brauche zum Glück kein Abiballkleid, aber dennoch ein schickes Kleid. Maxikleider sind immernoch nicht mein Ding, aber das ist okay. Diesmal schleppe ich meine Mama nicht mehr von Laden zu Laden, denn ich bin schon so groß, dass ich meine Kleider selbst bezahle(n muss). Diesmal schleppe auch ich mich nicht mehr von Laden zu Laden, denn inzwischen gibt es unzählige Onlineshops, die mir freundlicherweise auch direkt sagen, ob meine Größe noch verfügbar ist. Heute stelle ich euch einen dieser Shops vor - nämlich Fashion ID - und meine gefundene Auswahl vor. Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden. Welches wäre euer Favorit?

1 - Esprit Collection | 2 - Review | 3 - Holy | 4 - Minkpink | 5 - Vila | 6 - Hugo | 7 - Glamorous | 8 - Frock & Frill


Mit freundlicher Unterstützung von Fashion ID.

Saturday, November 29, 2014

Worauf ihr schon das ganze Jahr gewartet habt.

Endlich ist es wieder soweit! Der große Blogger-Adventskalender geht los. 26 Blogs, 26 fette Verlosungen und weitere Goodies auf Facebook. Bleibt also am Ball, in dem ihr a) die Facebook-Page likt (Denkt dran, die Posts zu abonnieren, damit ihr wirklich kein Gewinnspiel verpasst), und/oder b) euch die unten abgebildete Übersicht als Lesezeichen abspeichert und/oder c) ab dem 01.12., wenn es bei Lali losgeht, verfolgt, welcher Blog als nächstes verlinkt wird. 

Monday, November 24, 2014

Christmas-Shopping im Designer Outlet McArthur Glen.



OUTFIT
coat- ReservedCoats here
bag - ReservedBags here
shoes - Office Shoes
sweater, jeans - H&M
 Photos - Mel 
Am vergangenem Samstag waren Mel, Laura, Theresa, Vicky und ich ins Designer Outlet McArthur Glen in Neumünster eingeladen worden um das perfekte Geschenk für Weihnachten zu ershoppen. Wir haben uns die Preisklassen bis 20€, 50€ und 100€ als Inspiration überlegt. 


Für 20€ würde ich Duftkerzen oder Räucherstäbchen bei Möve, einem kleinen Badezimmer- und Wohlfühlladen. Die Kerzen riechen total toll und treffen eigentlich jeden Geschmack. Für 50€ würde ich eine Madison Uhr schenken, es gab soviel bunte Neon-Farben, aber ich würde z.B. meiner Schwester eine weiße Uhr schenken, weil die besser kombinierbar ist. Meiner besten Freundin würde ich ein Paar Schuhe von Pollini kaufen, weil ich diese qualitativ angefertigten High Heels einfach so feiere. Man kann sie den ganzen Abend lang tragen ohne auch nur einmal das Gefühl zu haben, man müsste seine Schuhe wechseln. Ich hab mir das linke Paar selber erstmal gegönnt - auch wenn noch gar nicht Weihnachten ist. Preislich liegen die Modelle mal unter mal über 100€. 
________
Übrigens ist am 28.11.2014 Late Night Shopping von 21 Uhr bis 23 Uhr mit Rabatt-Aktionen von über -80%!

Sunday, November 23, 2014

Besuch im Reserved-Store, Bremen.

 OUTFIT 
basic shirt - Asos
necklace - &otherstories
 Photos - Mel 

Ich habe vor ein paar Tagen bereits über Reserved berichtet. Die sind jetzt im Weserpark im Bremen vertreten und Vicky, Mel und ich durften den Laden aus nächster Nähe betrachten und Probebummeln. Ich bin ehrlich, ich kannte die Marke gar nicht. Der Onlineshop hat mich aber total angesprochen: Viele klassische und moderne Teile. Ich fühlte mich modisch absolut richtig aufgehoben, aber das dürfte euch ähnlich gehen, wenn ihr euch durch den Shop klicken solltet. Mantel und Tasche vom obigen Outfit kamen mit mir zurück nach Hamburg. 
______
Hier ein paar Shopping-Eindrücke, fotografiert von Simon Heeger.






Mit freundlicher Unterstützung von Reserved.

Thursday, November 20, 2014

ABOUT YOU and Joleena.

In diesem Video erzähle ich euch, welche Person mir immer gerne Empfehlungen zu meinem Kleidungsstil lieferte.

 

Meine Mama ist die Beste, ok? (Das nur vorweg.) Charmanterweise setzte meine Mami das Stilmittel „Frage“ ein um zum Ausdruck zu bringen, was ihr missfällt. „Ist das nicht etwas viel Schmuck…?“ - „Nein, Mama, genau richtig viel Schmuck.“ Aber wenn ich meiner Mama etwas lassen muss, dann dass sie mich immer dazu erzogen hat, meinen eigenen kreativen Kopf zu behalten und ermutigt hat, das zu tun, was ich für richtig halte. Auch wenn ich nicht immer die besten Noten hatte, wusste ich, dass ich diese ganzen chemischen Verbindungen, diese ganzen Jahreszahlen und diese ganzen Photosynthesen, die ich in der Schule lernte nicht mehr brauchen würde, um etwas zu werden. Ich liebte Kunst und Sport, aber Mode und Design gab es nicht als Fach. Und meine Mama vertraute mir und meinem Weg.
In der Mode gibt es kein richtig oder falsch. Es gibt keine Regeln. In Bewerbungsgesprächen habe ich einen Blazer zu Sneakern kombiniert. Natürlich hab ich vorher meine liebste HR-Expertin angerufen und gefragt, ob das geht. Und sie sagte: „NEIN!!!“ Und ich hab es trotzdem gemacht und den Job bekommen. Weil meine Branche weiß: Die kreativen Jobs brauchen unkonventionelle Köpfe. 
ABOUT YOU hat sich zur Aufgabe gemacht, jeden noch so eigensinnigen Stil zu bedienen. Und zumindest in meinem Fall kann ich sagen, dass ich IMMER fündig werde. Unterstreichend dazu die Kampagnen-Idee, die ich angenehm frech und erfrischend finde. Es ist nicht #JedesTeilMeinStyle, aber für meinen Style gibt es jedes Mal ein Teil. Hier habe ich meine aktuellen Favorites ausgesucht, die alle aktuell noch erhältlich sind. Fahrt einfach mit der Maus über das Bild und ihr könnt euch direkt in den Shop klicken. 
UND WEIL BALD DAS GROßE WEIHNACHTSSHOPPEN BEKOMMT IHR VON ABOUT YOU UND JOLEENA 10% RABATT AUF ALLE ARTIKEL IM ONLINESHOP! 
Der Gutscheincode ist AYBLOG1 (Gültig bis zum 31.12., Mindestbestellwert 20 €) Einfach mit der Maus über das Bild fahren und in den Onlineshop klicken.   




Mit freundlicher Unterstützung von ABOUT YOU.

Saturday, November 15, 2014

I dry my eyes on the highway. And think about why I couldn't stay. And why I should have, 'cause I love you.



 OUTFIT 
chelsea boots - Office London
coat - Mango via ABOUT YOU
necklace - &otherstories
 Photos - Vicky 

Am 23.10.14 eröffnete in Hamburg ein neuer OFFICE LONDON, wie ich euch bereits berichtete. Diese Schuhe suchte ich mir dort aus. Passend dazu mein neuer Herbst-/Wintermantel von Mango, den zurzeit gefühlt alle haben wollen. Ich auch, und zwar so sehr, dass ich ihn sogar in L nahm, weil meine Größe ausverkauft war. Vielleicht lasse ich ihn enger nähen, vielleicht aber auch nicht, was meint ihr? Und dann darf ich euch mein neues Kleid vorstellen, ebenfalls bei ABOUT YOU zu finden. (die Links findet ihr in der Beschreibung unter dem Bild und in der Gallerie hier unten (sowie Alternativen).



Thursday, November 6, 2014

Instagram-Gewinnspiel 100€ für Reserved!

Morgen gibt es im Weserpark in Bremen im nagelneuen Reserved die Möglichkeit Lena Gercke zu treffen. Kommt vorbei! Am gleichen Tag könnt ihr auch noch ein persönliches Styling mit ihr gewinnen. Für alle, die nicht in Bremen morgen sein können gibt es dennoch etwas Schönes. Reserved und ich verlosen einen 100€-Gutschein und zwar auf Instagram (bis und inkl. Sonntag). Schaut einfach hier und macht mit: hier!


Wednesday, November 5, 2014

Blogger Stadt-Land-Fluss mit Anni.

Anni und ich spielen gerne. Und zwar Stadt-Land-Fluss. Dieses Mal haben wir das ganze aber ein bisschen umgedichtet. Die Verliererin muss bei Instagram etwas posten und ihr dürft bestimmen was! Also schnell bei Youtube oder hier ein Kommentar mit einer Idee schreiben! (Übrigens: Benutzt den Tag gerne selber und schreibt uns!)



Tuesday, November 4, 2014

But any fool can see we're falling.


OUTFIT 
poncho last season - Noa Noa; SIMILAR here and here and here
shoes - H&M; SIMILAR here and here and here
scarf, skirt - Gina Tricot; SIMILAR here and here
 Photos - Vicky 
HH. November. 2014. Heute schreibe ich in mein Tagebuch folgendes: "Ich habe nie gewusst, wo die Reise hingeht. Ich habe immer nur diesen einen Traum im Kopf gehabt und so sehr an ihn geglaubt, dass ich gar nicht mehr als realistisch betrachten konnte, dass er eventuell nur ein Traum bleiben würde. Dass er eine Vision sein könnte, nur eine Utopie. Ein Vielleicht. Vielleicht irgendwann. Also arbeitete ich immer wieder an ihm. Mal erfolgreich, mal weniger erfolgreich. Irgendwas zwischen "Ich kann grad nicht besser." und "Jetzt treffe ich eine Entscheidung für meinen Traum." - gespickt von Selbstzweifeln und Euphorie. Ich weiß, dass ich kann, aber traue ich mich auch? 
Ja. Ich traue mich. Ja, ich werde.

Zehn Fakten über meine Musik
1) Zurzeit arbeite ich mit Simon an meiner ersten EP.
2) Ich nehme Gesangsunterricht bei Singliebe, Hamburg. 
3) Mit 16 wollte ich mich bei Popstars anmelden, meine Mama verbat es mir.
4) Vielleicht war das ganz gut so. :D
5) Ich singe immer und ständig,
6) aber bin sehr schüchtern, wenn ich vorsingen soll.
7) Meistens lehne ich dann ab.
8) Ungefähr 1000 unveröffentlichte Videos liegen irgendwo in meinem Archiv. Hab mich nicht getraut sie zu veröffentlichen.
9) Ich habe Jahre gewartet, bis diese Chance kam.
10) Auch wenn es alles nicht so läuft, wie ich es mir wünsche, oder gar total schlecht wird... Ich kann mir nicht vorwerfen, es probiert zu haben.

Und zum Abschluss noch einmal mein Outfit, dass ihr in "so ähnlich" nachkaufen. (Es ist leider nicht mehr superaktuell, was ich da trage, deshalb hier Vorschläge:   

Saturday, November 1, 2014

Berlin, du bist so wunderbar. Irgendwie nicht.


OUTFIT 
shirt, hat - Monki; SIMILAR here and here
bodychain - I am; SIMILAR here and here
shoes - H&M; SIMILAR here and here and here
scarf - Gina Tricot
sweatjacket - weekday
Berlin. Immer wenn ich hier her komme, dann frage ich mich, wer hier wen festhält und wer hier an wen denkt. Ich höre Kalkbrenner oder Disclosure und habe Angst verloren zu gehen. Passt hier jemand auf? Die Stadt leuchtet und ich bin mittendrin, aber ich weiß nicht, wo ich eigentlich bin. Es liegt nicht an der Größe, nicht an der Einwohnerzahl. Berlin sagt mir nicht „Hallo“ sondern „Mir geht’s nicht gut.“. Ab 5 Uhr besoffen, ab 7 Uhr drauf. Keiner, der sagt, bis hier hin und nicht weiter, alle tanzen weiter zu einem einzigen Beat, der von Freitag bis Sonntag geht. Ich korrigiere, er fängt Donnerstag an. Hier leben ein paar tolle Menschen, neben ein paar kaputten Menschen. Ein paar vom Krieg demolierte Häuser, neben ein paar neu gebauten Häusern. Ich versteh, warum ihr sagt, Berlin ist chaotisch aber vielfältig. Aber ich mag es ordentlich. Im Kopf und in meiner Heimat. 

Thursday, October 30, 2014

& other Stories in Hamburg mit #omgbittenichtschütteln

Vor gut zwei Wochen eröffnete in Hamburg & other Stories, und damit sind wir der Vollkommenheit Hamburgs einen Schritt näher. (Habt ihr gehört, Berliner? Jahaaa!!) Auch meine Girls und ich waren dabei und haben für euch ein bisschen Videomaterial mitgebracht, das die zauberhafte Lali zusammengeschnitten hat, um euch den neuen Shop zu zeigen und Lust auf einen kleinen Besuch zu machen. Denn wir finden die neue Filiale wunderschön.


Adresse: Neuer Wall 20, Hamburg
Öffnungszeiten: Mo-Sa von 10-20 Uhr
Onlineshop: http://www.stories.com/de/

Tuesday, October 28, 2014

Am Ende ist da dieser Tisch, an dem wir sitzen werden und Karten spielen.

Ich habe tolle Freundinnen. Ich spreche von diesen Mädels, die man zu jeder Tages- und Nachtzeit anrufen kann und ihnen sein Herz ausschütten kann. Die sich den verdammten Wiederholungs-Fehler immer und immer wieder anhören und sagen: "Es wird alles gut.". Bei denen ich zuhause bin, selbst wenn wir ganz weit weg oder ganz spät unterwegs sind. Die eine Nachricht schreiben mit "Ich weiß, wen du meintest in deinem letzten Post." Sie wollen das Beste für mich und ich für sie.

Heute möchte von einer Freundin schreiben, die mich am längsten und intensivsten kennt. Sie kam in meine Klasse als wir gerade Lesen und Schreiben gelernt hatten und konnte kein Wort deutsch. (Später hatte sie sogar 13 Punkte in der Abiklausur im Deutsch-LK.) Das Mädchen, mit den langen schwarzen, zeitweise roten oder braunen, Haaren, ist spätestens in der Oberstufe eine meiner engsten Freundinnen geworden.

Das Besondere: Sie ist es bis heute. Ich habe mit ihr etliche Parties (auf Tischen, Sofas und Podesten) gefeiert, unzählige Wochenenden in ihrer Wohnung übernachtet, zig Reisen in zig Städte und Länder unternommen, ich bin mit ihr bis ans Ende der Welt gefahren und zurück, haben uns wegen so einigen Männern (die meisten davon allerdings aus meinem Tagebuch) in den Ohren gelegen, habe mit ihr stundenlang diskutiert um am Ende festzustellen, dass wir uns nicht einig werden, wir haben Kämpfe ausgefochten, innerlich und mit Kissen, haben Krisen gehabt und bewältigt, (ich weiß nun, dass keine uns mehr erschüttern kann), sind durch dünn und sportlich gegangen, und während ich diese Aufzählung schreibe, die nicht wahrer sein könnte, kullern mir fast ein paar Tränen runter, weil ich gerührt bin von der Vergangenheit, die wir haben.

Sie inspiriert nicht nur mich, sondern den gesamten Freundeskreis mit Gedanken und Lebensweisen. Meine Freundin ist stark, dass ich manchmal daneben stehe und das Gefühl habe, ich sei klein. Und dann kommt sie und macht, dass ich mich wieder stark fühle. Wir sind uns auch nicht besonders ähnlich, sie denkt rational und pragmatisch, ich bin emotional und durcheinander. Sie passt auf mein Geld auf und ich auf ihren Ausschnitt. Aber wir sprechen eine Sprache. Sie lacht über meine Witze, während mich andere nur stirnrunzelnd anschauen. Am Ende, so weiß ich genau, ist sie Lilly und ich vermutlich Ted. Und wir sitzen am Tisch und spielen Karten. Denn nach all der Zeit, in denen wir uns lieb hatten oder manchmal den Kopf hätten abreißen können, kann ich sagen: Die letzten 10 Jahre hast du mich begleitet und du wirst mich auch noch die nächsten 10 Jahre begleiten. #stasiandjoleenatraveltheworld




So meine Liebe, das sind meine Gründe, warum ich dich echt toll finde. Extra für dich habe ich James Franco gebeten, dir zu sagen, was an dir #echtsexy ist (hier) (ihr könnt das auch machen für eure Freundin oder Mami hier). Ich wurde von Vicky getaggt und nun tagge ich meine drei OMG-Girls Lali, Lilly und Theresa auch an der Blogger Parade teilzunehmen, und eine echt inspirierende Frau/Freundin vorzustellen. 


mit freundlicher Unterstützung von Coca Cola


Saturday, October 25, 2014

Throw kindness around like confetti.





OUTFIT 
coat - Bik Bok
jewelry - I am and & Other Stories
sweater, shoes - H&M
scarf - Gina Tricot
pictures - Vicky 
Ich hasse genervte Menschen. Aber ich verstehe auch, dass es im Herbst (mit der gewissen und unumgänglichen Zukunft auf den Winter) einfach nicht so leicht ist gut gelaunt zu sein. Wenn ich morgens die Augen aufmache und es ist so dunkel, dass ich Licht anmachen muss. Wenn ich mit der Bahn fahre, weil meine Fahrradbeleuchtung nicht funktioniert und ich abends erst um Dunkeln nach Hause komme. Wenn wir alle zusammen morgens in dieser natürlich verspäteten Bahn (weil HVV nie pünktlich ist.) sitzen. Gähnend, müde, Augenringe und Kopfhörer. Wenn ich morgens nicht diese Musik hätte, die mich die Welt überhören lässt und auf den Tag vorbereitet. (Ein Tag an dem ich meine Kopfhörer vergesse, ist schlimmer als ein Montag.) Und ich schaue in diese finsteren Gesichter, und ich schwöre, ich habe genauso wenig Lust hier auf engsten Raum mit euch zu sitzen. Ich habe genauso wenig Lust zu lachen. Ich bin auch genervt, über die Dinge, die nicht klappen. Aber vor allem über das Wetter. Das drückt einfach die gesamte Stimmung runter. Ihr zickt euch an, denkt nur an eure eigene Situation, und daran, dass alle anderen euch dabei stören, in dem sie einfach nur da sind. Aber liebe Menschen in der U-Bahn. Ich lächle euch an und erst seid ihr perplex, aber dann lächelt ihr zurück. Liebe Menschen im Herbst. Ich tanze zu der Musik in meinen Ohren und erst guckt ihr irritiert, aber dann habe ich euch schon angesteckt. Ich bin froh hier zu sein und ich will genau dieses Leben, ihr auch?   


Hier habe ich euch übrigens vergleichbar coole Mäntel rausgesucht, nach denen ich jetzt auch noch ein bisschen lechze, bis ich mir den nächsten leisten kann. :)