Joleena. Fashion Blog from Hamburg.: July 2013

Tuesday, July 30, 2013

Festival-Klamotte für unter 100€ - Vicky und ich probieren es aus!


DAS ERSTE VIDEO!

Folgendes ist passiert. Die Haulsisters sind nun da. Und ich bin eine von ihnen. Also traf ich mich mit Vicky zum Festivalshoppen mit einem Budget von 100€. Ich hoffe euch gefällt das Video! Bald werden noch weitere folgen. :)
Folgen könnt ihr uns auf dem Youtubechannel oder auf facebook. Aber natürlich werde ich euch auch hier über neue Videos und tolle Neuigkeiten auf dem Laufenden halten!

The bigger the heels, the better!

Mädels. Ich habe Schuhe bei Nelly bestellt, weil ich auf der Nelly High Heel Tour einen 100€-Gutschein gewonnen habe. Seitdem ich dort war, bin ich wieder wahnsinnig High Heel-verliebt. Ich will alle Farben und alle Formen! Ich hab mir aber nun erstmal folgende Gedanken gemacht: Wunderbare Neon-Statement-Schuhe, die jedes Sommeroutfit aufpeppen oder eben die schlichteren Modelle, die ich das ganze Jahr über tragen kann, und die auch langfristig gesehen nicht aus der Mode kommen? DIE QUAL DER WAHL! Welche gefallen euch am besten und was denkt ihr?

Monday, July 29, 2013

"Ich wär so gern einer von denen da draußen, die das alles nicht interessiert."

Bremen, 12.07.13: "Wollen wir noch schnell Outfitbilder machen?" - Diesen Satz hätte wohl niemand besser verstanden als Lali, Theresa und Ania an diesem Abend.
Ich hatte eindeutig zu wenig gegessen und irgendwie schien nichts Essbares in der Nähe. Also gingen wir auf die Nelly High Heels Tour und ich gönnte mir den ersten Drink. Auf nüchternen Magen Alkohol. Ihr kennt das. Am Ende tanzen wir zu viert. Und ließen uns auch nicht von der Rauswerfmusik vertreiben.

OUTFIT
  shirt: Zara
blazer: h&m
bag: deichmann
shoes: ebay

Sunday, July 21, 2013

Aperol Next Spritz. 2 Rezepte für tolle Sommerabende mit Freundinnen.

Aperol möchte ein neues Kultgetränk auf den Markt bringen und bat im Zuge eines Gewinnspiels Blogger_innen um Hilfe. Und weil ich dem Alkohol ja nun nicht total und komplett abgeneigt bin, habe ich mir gedacht, werfe ich direkt mal 2 Rezepte in den Topf! Also ging ich zu Lali. Wir kauften ein, kochten gemeinsam Pasta und fingen dann an uns Getränke zu mixen - jede mit Dingen, die sie gerne mag. Und konnten anschließend auf Lalis endlich abgeschlossenes Semester anstoßen! Vielen  Dank für den tollen Abend, meine talentierte Getränkemixerin!




Und wenn ihr Lust bekommen habt, unsere Rezepte auszuprobieren, lasst mich in den Kommentaren wissen, ob sie euch gefallen haben!

________________________________
Alkohol ist ein Genussmittel, das man verantwortungsvoll und erst ab 18 Jahren konsumieren sollte. In diesem Sinne Mädels: Passt auf euch auf und: dont drink and drive!

Wednesday, July 17, 2013

Berlin Fashion Week: First stop: 100 Jahre Deichmann

Wie ihr bereits wisst, war ich in Berlin anlässlich der Fashion Week. Und meine erste Station war das Deichmann Blogger Event, auf dem wir 100 Jahre Deichmann gefeiert haben. Und um es mal ganz deutlich zu sagen: DEICHMANN WAR EIN GROSSARTIGER GASTGEBER. Wie man das ja bereits von Powerkeks-Events gewohnt ist, wurden wir von vorne bis hinten verwöhnt. Haare, Make-up, Fingernägel, Tattoos - und dazu ein fantastisches Catering und ein Barkeeper, der ständig neue Cocktails mixte. Hier sind ein paar Bloggerinnen, die ich kennengelernt habe oder bereits kannte und mich freute sie wiederzutreffen. Bild oben links: Jana und Amelie. Bild oben rechts: Jasmin, ANDY (als Special Guest), Sassi, Caro und Luisa. Unten links: Eileen, ich und Nino. Unten rechts: Meine letzte Blogvorstellung Sarah (endlich persönlich kennengelernt) und ihre süße Schwester.



Das Event fand im Deichmannloft statt. Es war gar nicht so einfach den Weg zu finden, aber dort angekommen, wollten wir gar nicht mehr weg. Und dann wurde noch ein Video gedreht, dass ich euch nicht vorenthalten möchte.

Sunday, July 14, 2013

Takko Blogger Challenge: Ab nach Kopenhagen mit mir!





Was ist das hier? Das ist mein Bewerbungs-Outfit für Takko. Denn die schicken eine Bloggerin plus Begleitung nach Kopenhagen zur Fashion Week. Und das möchte ich unbedingt sein! Mich begleiten würde meine allerliebste Lilly Calling! Also meine Darlings, drückt mir bzw. uns die Daumen, dass es klappt!
Danke an meine liebe Mitbewohnerin von Lyka Crystalized Photography für die Animation und die Fotos! Schenkt ihr ein Like auf Facebook!


OUTFIT
  leggings, blouse: Takko 
pullover: Monki
socks: Primark

Thursday, July 11, 2013

Still not too old to die young.

Ich hasse es aus Gewohnheiten auszubrechen. Aber ich will zu oft einfach mehr. Und manchmal muss man dafür Dinge verändern. Mir geht es nicht ganz so gut. Mein Bauch fühlt sich schwebend an. Als hätte ich zum Sprung angesetzt. Und schwebe in der Luft. Zeitlupe. Werde ich irgendwo ankommen? Werde ich einfach fallen? Stürzen und mich verletzen? Und nur eine kann diese Fragen beantworten. Die Zeit.


OUTFIT
  lita fakes: primark
rest: h&m
Vielen Dank an Zuckerschnecke Lina für die Bilder!
Und der Gala scheint mein Outfit auch zu gefallen, ich trug es nämlich wenig abgeändert zur Fashion Week. Die Bildrechte liegen bei © Getty Images.

Monday, July 8, 2013

And I'd sing a song that'd be just ours, but I said them all to another heart.

Hi.
Wow.
Es war Fashion Week in Berlin. Und ich hab unglaublich tolle Dinge erlebt. Und es gab Bloggerinnen, die waren so schlau und haben vorgebloggt. Und ich war so schlau zu glauben ich würde dazu kommen, euch ganz brandaktuell die neuesten Bilder zu zeigen. Ich war allerdings total bombastisch organisiert. Mal habe ich meine Kamera vergessen. Mal habe ich vergessen mein Outfit zu fotografieren. Mal habe ich eine Show geschwänzt, weil ich mit Jana und Amelie bis morgens um 6 Uhr feiern war. Ich hatte wahnsinnig viel Spaß, hab nette Menschen kennengelernt und ich werde euch - wenn ich endlich alle Bilder zusammen habe - noch einen Reisebericht der speziellen Art nachlegen. Habt Nachsehen mit mir.
Und nun noch ein Outfit. Mein Strandoutfit. Weil ich mit Lars am Strand war und wir ein bisschen mit seiner heftigen Fotoausrüstung spielten. Vielen Dank an dieser Stelle und eine kleine Liebeserklärung für den Zuckerjungen Lars. Hier findet ihr übrigens seine Kontaktdaten. Außerdem könnt ihr euch gerne zu der Leggings von Takko auslassen. Ich war mir anfangs unsicher, wie ich sie kombinieren könnte, aber so gefällt es mir gut.

OUTFIT
  leggins: Takko 
rest: h&m