Joleena. Fashion Blog from Hamburg.: 10 Blogger - 10 Fragen - 10 Antworten - Teil 1

Thursday, November 28, 2013

10 Blogger - 10 Fragen - 10 Antworten - Teil 1


OUTFIT 
Mütze - Opus Fashion

Lina und Jana haben mir jeweils 10 Fragen zugeworfen. Ich glaube, in der Bloggersprache nennt man das Stöckchen. Also teile ich das ganze Mal in 2 Posts auf und beantworte Linas zuerst, weil das schon etwas länger zurückliegt. Lina fragte 10 Bloggerinnen: Caro, Alex, Joleena, Valentina, Lydia, Franzi, Nadine, Carrie, Leni und Luise.

1. In 18 Tagen geht’s los. 1. Dezember – Vorfreude auf Weihnachten. Welche Christmas-Special lest ihr besonders gern und welche Themen wünscht ihr euch für die Adventszeit auf den Blogs?
Keinen Plan. Ich weiß auch noch nicht, ob ich die Weihnachtszeit großartig thematisieren werde. Aber ich finde die Gewinnspiele auf Blogs ganz cool, habe letztes Jahr sogar was gewonnen. Und ich freue mich auf die ganzen Giveaways auch von dem, von mir ins Leben gerufene Blogger Adventskalender.

2. Nehmen wir an, du könntest nur noch einen einzigen Blog lesen. Welcher wäre das wohl?
BOAH. Schwer. Liebe Lina, du bist schon vorne ganz gut dabei, weil du ein Rundumpaket lieferst. Aber ich glaube, .. ach man, ich kann mich nicht festlegen. Ich lese gerne folgende Blogs: Fancy Pants, 365days, Good Old Fashion Nightmare, make my lemonade und die Janes. Zurzeit komme ich nur wirklich unregelmäßig zum Lesen und ich habe bestimmt auch grandiose Blogs gerade vergessen.

3. Welches ist für dich das Blogger-UNWort des Jahres 2013?
Ähm, Followmearound ist so ein Wort, das mich verjagt.

4. Wie geht eigentlich die beste Freundin damit um, dass ihr bloggt? Oder der Freund? Happy und supportive oder doch schon gestresst von SEO und Bloggergrelations?
Ich glaub, es finden alle cool oder gut. Oder es ist ihnen egal. Ich achte auch immer sehr darauf, dass ich Leute, die mit der Online- oder Bloggerwelt nichts zu tun haben, nicht mit Bloggerkram zutexte. Esseiden sie fragen nach und sind total interessiert.

5. Sturmtief, immer wieder Regen, Regen, Regen und Stromausfall. Für 24 h. Du sitzt im Wohnzimmer. Die Frage ist: Mit wem und was stellt ihr so an?
Hm. Bett. Unter einer Decke. Ganz warm einkuscheln. Ich hasse Regen. Und Dunkelheit auch. Ich glaube ich möchte das einfach verschlafen – so unromantisch das klingt.

6. Hast du nach dem Veröffentlichen schon einmal einen Post oder ein Bild bereut? Wenn ja, warum und wie gehst du damit um?
Am Anfang hatte ich das öfter mal. Weil ich noch nicht richtig einschätzen konnte, was ich eigentlich gut finde und zeigen möchte. Aber ein Blog ist nun mal ein Tagebuch und da streicht man ja auch nicht einfach Einträge raus. Ich habe aber schon öfter mit mir gehadert bestimmte Texte zu veröffentlichen, weil sie zu intim oder persönlich waren.

7. Deine Dealbreaker bei einer PR- oder Bloggeranfrage?
Ach… Ich hab mal vergessen etwas zu posten. Aber ansonsten kann ich nur von dreisten Anfragen berichten. Oder von kuriosen a la „Hey, wie wäre es wenn du unseren Fahrradonlineshop vorstellst?“

8. Welche Apps befinden sich auf der ersten Page deines Smartphones und welche davon ist für die die Wichtigste?
Am Wichtigsten sind für mich die Social Media und Kommunikationsapps wie Whats app, Facebook, Instagram, Twitter, Mail. Aber ich benutze auch häufig Pinterest und natürlich darf das nicht fehlen: CANDY CRUSH.

9. Bist du rund um die Uhr auf dem Smartphone erreichbar oder gibt’s eine klassische Bettruhe?
Manchmal stelle ich mein Handy auf Flugmodus, weil ich mir einbilde, dass die Strahlung, die vom Handy ausgeht sich dadurch verringert und ich damit mein Krebsrisiko senke. Aber ich habe keine Ahnung, ob ich richtig liege, und ich vergesse es auch meistens. Demnach: Ja, man kann mich immer erreichen. Ich bin quasi mit meinem Handy verheiratet.

10. Wir fliegen los. Urlaub. Morgen. Wohin geht’s und was steht auf dem Programm?
ORRRR BITTE KARIBIK. Wir chillen erstmal’ne Woche und erholen uns vom kalten Deutschland und dem stressigem Alltag. Und dann in der darauffolgenden Woche gibt es ein bisschen Action, Abstecher in den Dschungel, ein bisschen Schnorcheln im Wasser und ein Kitesurfkurs sollte auch dabei sein. Außerdem können wir auch gerne noch ein, zwei Tage nach New York fliegen. Hach, das ist ja wie bei Herzblatt hier. :D


So und nun frage ich auch 10 Blogger (Theresa, Lilly, Lali, Ania, Lynn, Vicky, Helena & Laura, Eileen & Ilka, Luise, Summer)

1. Was war das coolste, aufregendste oder schönste Erlebnis, das ihr durch den Blog machen konntet?
2. Wurdet ihr schonmal auf der Straße erkannt oder angesprochen?
3. Lieblingsblogs?
4. Wie geht eigentlich die beste Freundin damit um, dass ihr bloggt? Oder der Freund? Happy und supportive oder doch schon gestresst von SEO und Bloggergrelations?
5. Sturmtief, immer wieder Regen, Regen, Regen und Stromausfall. Für 24 h. Du sitzt im Wohnzimmer. Die Frage ist: Mit wem und was stellt ihr so an?
6. Hast du nach dem Veröffentlichen schon einmal einen Post oder ein Bild bereut? Wenn ja, warum und wie gehst du damit um?

7. Was ist der furchtbarste Trend 2013 gewesen?
8. Welche Apps befinden sich auf der ersten Page deines Smartphones und welche davon ist für die die Wichtigste?
9. Einen Tag ohne Internet, was würdest du tun?
10. Wir fliegen los. Urlaub. Morgen. Wohin geht’s und was steht auf dem Programm?

  

6 comments:

  1. witzige und interessante antworten hast du gegeben! ich glaube diese neuen smartphones strahlen sogar noch, wenn sie aus sind, ist aber nur so ein gefühl ;) :D

    Schau doch mal auf meinem Blog 31,85,- vorbei, wenn du Lust hast!

    ReplyDelete
  2. Danke fürs Taggen <3 Bis wann antworte ich?

    ReplyDelete
  3. Eeey du hast viel zu viele Fragen von Lina übernommen! Ich dachte ich bekomm ein paar witzige Joleena-Fragen ;) Aber ich freue mich trotzdem <3


    LILLY CALLING

    ReplyDelete
  4. Sehr hübsch. Aber alles Mädels. Werden auch Jungs mal gefragt bei diesen Stöckchen? ;-)

    ReplyDelete
  5. aww. die süßi <3
    um die weihnachtszeit müssen wir uns auf jedenfall auf einen tee treffen :)

    ReplyDelete