Joleena. Fashion Blog from Hamburg.: Let's try this thing called life.

Tuesday, April 30, 2013

Let's try this thing called life.

Theresa war schon vor einer Weile gegangen. Und als sich nun auch noch meine liebste Lilly verabschiedet hatte und ins Taxi einstieg, sah ich ihr nach. Da war auf einmal dieser Sex-and-the-City-Moment. Wir sind jetzt erwachsen und geben unser Geld für Schuhe und Taxifahrten aus. (Nein, es ist natürlich nur eine Ausnahme gewesen, dass Lilly nicht die Bahn nahm. Außerdem wollte ich sie im Taxi sicherer auf dem Weg nach Hause wissen.) 
 Mich überkam dieses wahnsinnig gute Gefühl. Vor ein paar Tagen fragte ich mich, wann man merkt, dass man erwachsen ist. Ich fühle mich kein Stück erwachsen. Und ich stellte mir vor, dass ich auch mit 30 noch fern dem Gefühl sei, sich erwachsen zu fühlen. Aber irgendwann muss es doch passieren, oder? 
 Es sind genau diese Momente, als Lilly ins Taxi einstieg. Wenn man stolz ist, dass man etwas richtig macht, weil man es schon einmal falsch gemacht hatte und dazugelernt hatte. Wenn man sich mit Erwachsenen unterhält und nicht mehr die Rolle des Jüngeren und Lernenden einnimmt. Wenn man sich formt und feststellt, dass man mit genau dieser Form äußerst zufrieden ist.

Wenn man merkt, dass man kein kein Stück seiner Reife oder Erfahrung zurückgeben will, nur um wieder 18 zu sein. 


16 comments:

  1. Das 2te Bild ist großartig!!!
    Das sieht so scheisse geil aus.
    Also ich bin jetzt bald 28 und fühl mich auch noch nicht so wirklich erwachsen, allerdings bekommt man dann langsam den Druck von außen das ändern zu müssen. Ich wills aber noch nicht :)
    Schöner Post, schöne Worte und vor allem schöne Gedanken :)

    ReplyDelete
  2. total hübsche fotos von dir :)

    ReplyDelete
  3. Tolle Bilder und schöner Text! :) Der Lippenstift isr wundervoll!
    Liebe Grüße Nastii

    ReplyDelete
  4. richtig gut geschrieben!
    und du bist so hübsch :-)

    ReplyDelete
  5. das untere bild sieht so elegant aus. du bist einfach wunderschön :)

    ReplyDelete
  6. Die Bilder sehen toll aus. Vor allem das letzte gefällt mir echt gut! ♥

    Ich glaube man fühlt sich vor allem erwachsen, wenn man Verantwortung übernehmen muss. Wahrscheinlich wenn man selber Mutter oder eben Vater wird :)

    ReplyDelete
  7. love the photos, you´re so beautiful :)

    ReplyDelete
  8. Ich liebe dich ein bisschen. Ich wollte mich nur vom Lernen abhalten und lese hier hundertmal meinen Namen. Ich hab mich doch genauso gefühlt, auch wenn der Betrag beinah für ein Paar neue Schuhe gereicht hätte. Wir können erwachsen sein, wenn wir wollen. Das ist der Vorteil. Mit 18 kann man das nicht. Jetzt können wir, wenn wir es möchten, vernünftig sein, unsere Erfahrungen aufrufen und besser handeln, wir können aber auch genauso gut kindisch sein, leichtsinnig und die Vernunft ein wenig vergessen. Wer weiß, ob das mit 40 noch geht.
    <3

    ReplyDelete
  9. Schöner Text du hübsche du! :)

    ReplyDelete
  10. Oh wow u look so beautiful

    ReplyDelete
  11. die bilder sind toll und der text auch :)

    lg
    svetlana

    ReplyDelete
  12. wirklich toller Text!!
    ich hoffe, dass ich das auch sagen kann, wenn ich so alt bin, wie du ;-)
    die Bilder sind auf jeden Fall fantastisch ♥
    LG Katrin

    ReplyDelete
  13. Wuuuunderschön geschrieben!!!
    Und du hast so Recht, ich fühle mich auch nicht erwachsen, doch die Selbstständigkeit und Verantwortung (voralem seitdem man eine eigene Wohnung hat) möchte man wirklich für keinen Preis der Welt hergeben ;)


    TELISHAH . de Klick :)

    ReplyDelete
  14. joleena, du bist so schön!

    ReplyDelete
  15. Darüber denke ich auch hin und wieder nach. Ich fühle mich ein Stück erwachsener seitdem ich mich endlich für meinen Studiengang entschieden habe. Aber wie 19 fühle ich mich trotzdem nicht, viel eher wie 14 - aber ich finde das nicht schlimm, später will man wieder jung sein, ich genieße das jetzt einfach. :-)

    Würde mich sehr freuen wenn du bei mir mal vorbeischaust, mein Blog ist zwar brandneu, hat aber viel Vorbereitung gekostet und ich würde mich über erste Leser freuen, damit ich meine vielen Ideen mit jemandem teilen kann :-)
    In ein paar Tagen gibt es übrigens ein "Deborah Lippmann giveaway"!

    Küsschen, Clara
    http://claras-closet.blogspot.de/

    ReplyDelete