Joleena. Fashion Blog from Hamburg.: Ernsting's Family Fashion Show Hamburg 2013.

Wednesday, February 6, 2013

Ernsting's Family Fashion Show Hamburg 2013.

Vergangene Woche besuchte ich das erste Mal das Atlantic Hotel in Hamburg. Grund dafür war eine Einladung zu einem Event in meinem Postkasten von Ernsting's Family.
Es war bunt, laut, krachend und sehr tanzlastig. Die Kollektion hat mir weniger gefallen. Zu neonlastig, zu bunt, zu 2008, irgendwie einfach nicht modern. Das liegt vielleicht daran, dass ich diesen Neontrend noch nie so richtig mochte. Und schon gar nicht in so einem starken Ausmaß. Aber das ganze Drumherum war sehr beeindruckend. Zwischen Kronleuchtern und Kameras servierten Kellner heiße Cocktails und es gab ein wahnsinnig leckeres Essen. Catwalk und Publikum waren prominent besetzt, vor allem, wenn man Germanys next Topmodel gesehen hat: Rebecca Mir, Mandy Bork, Monica Ivancan, Pete Dwojak, Janina Delia Schmidt etc. Außerdem habe ich tolle Gespräche geführt, sowohl mit meinen Lieblingsmädchen Lilly, Lali, Theresa und Lina als auch mit neuen Bekanntschaften wie der zauberhaften Niny oder der lieben Swantje. Auch wenn Ernsting's Family leider nicht meinen persönlichen Geschmack getroffen hat, haben sie dennoch ein schönes Event geboten. Im Übrigen haben sie unglaublich tolle Home-Artikel, aber dazu vielleicht an späterer Stelle mal mehr.
//english: Last week I visited the Atlantic Hotel in Hamburg by reason of an invitation to an event of Ernsting's Family.
Between chandeliers and cameras waiter served hot cocktails and incredibly delicious food. Catwalk models and audience partly consists out of in Germany well-known prominents, especially if you have watched Germany's Next Top Model on TV: Rebecca Mir, Mandy Bork, Monica Ivancan, Pete Dwojak, Janina Delia Schmidt and so on. I've also had great conversations, on the one hand with my favorite girls
Lilly, Lali, Theresa und Lina and on the other hand new girls as enchanting Niny or lovely Swantje. Even if the collection didn't convince me, Ernsting's Family organised a great event.

facebook|instagram|twitter

11 comments:

  1. hübsch siehst du aus auf den fotos!

    ReplyDelete
  2. Das Gruppenbild hast du ja ganz toll ausgesucht :D

    ReplyDelete
  3. Das klingt nach einem tollen Event, Neon ist allerdings auch nicht so mein Fall...

    ReplyDelete
  4. hmm, ernstings family.. eigentlich auch nicht so mein ding.
    die haben sicher auch ne andere zielgruppe!

    http://rockinglace.blogspot.de/

    ReplyDelete
  5. Das klingt nach einem tollen Event! Neon ist auch nicht so mein Fall...

    ReplyDelete
  6. boah eh, wie nervig. jetzt schummelt sich sogar ernstings auf (ehemals) ernstzunehmende blogs. wird irgendwie auch nicht besser dadurch, dass es "zu 2008" war.

    ReplyDelete
    Replies
    1. dich kann man nicht ernst nehmen. darf man einem unternehmen nicht auch die chance geben sich neu zu definieren? darf man sich nicht darauf freuen andere blogger kennenzulernen und solche events als plattform nutzen? also, was ist dein probem?? DAS DU NICHT EINGELADEN WARST?

      Delete
    2. haha, solche neider =D vor allem noch anonym kommentieren..furchtbar sowas =D

      Delete
  7. Uhhhh MEIN (!! :D) heißen Kerl hast du ja perfekt getroffen *SABBER!!* :D
    :*

    ReplyDelete
  8. Bin auch nicht so der neon fan... Aber die kindermode sieht doch ganz nett aus und die männerunterwäsche hrhrhr

    ReplyDelete
  9. Ernstings war mal toll...
    Herzliche Grüße
    Gabs

    ReplyDelete