Joleena. Fashion Blog from Hamburg.: July 2012

Tuesday, July 31, 2012

A bow and the good old days, when I thought about what people might think.

Das Thema mit den Schleifen.
Meine süßen Erinnerungen, als ich diese Schleife trug, in den Spiegel sah und dachte, Nein, so könnte ich niemals das Haus verlassen. Und du sagtest, dir steht alles, meine Liebe. Heute sind diese Gedanken alt. Heute gebe ich einen **** darauf, was andere über mich denken könnten. Heute frage ich mich nicht, ob ich mit einer Schleife niedlich und girlie aussehe. Mir ist es egal, ob Leute derartige Klischees im Kopf haben. Schleifen schleichen sich zwar nicht mehr oft in meine Outfits, aber wenn doch, bin ich stolz drauf. Weil sie mich daran erinnern, wie ich mich veränderte.

//I wear a bow without thinking whether I look girlie and cute. I wear it while I don't give a f*** about what people might think or say. I'm proud of myself, that I consider thoughts like how I come across as a thing of the past. Whenever I wear a bow, I remember how my personality changed and it feels really good.
look: bow, jacket, scarf: primark / body: monki / shoes: mirapodo / tights, shorts, ring: h&m / earrings: Oasap

Sunday, July 29, 2012

I'm only happy, when I'm on the run. I don't belong to anyone.

Every boyfriend is "the one",
Until otherwise proven.
The good are never easy,
The easy never good,
And love it never happens,
Like you think it really should.
Marina and the Diamonds - Homewrecker
Hamburg, wie man es kennt: Verregnet und kühl. Und selbst, wenn wir uns ja tatsächlich im Sommer befinden, holte ich meinen kuschelweichen Schal heraus. Ich muss sagen, den Jumpsuit, den ich eigentlich verkaufen wollte, will ich doch noch ein wenig behalten. Bin irgendwie nicht auf die Idee gekommen, ihn als Hose zu kombinieren. Als Jumpsuit selbst gefiel er mir nicht. Das einzige Problem bei der Sache ist: Auf der Toilette muss man sich erstmal ewig und drei Tage ausziehen. (Besonders schlecht wenn: Man ganz dringend muss.)

//Hamburg as it used to be: rainy and cold. So even if we call this time "summer" I put on my fluffy scarf. I wear a jumpsuit underneath, that I actually wanted to sell. But now I think, it will happen not that soon. What I dislike: Going to the toilette and need to undress way too many pieces.:D
look: jumpsuit, tshirt: h&m / blouse, scarf: primark / hairband: accessorize / belt: vintage via kleiderkreisel / high heels: deichmann

 

Saturday, July 28, 2012

How I live, part 1.

Ein paar Ecken meines Zimmers.
Auf facebook fragte ich euch, ob ihr lieber Zimmer oder das nächste Outfit sehen möchtet. Ihr habt euch für Zimmer entschieden. Wenn ihr beim nächsten Mal über die Inhalte mitdiskutieren / -bestimmen wollt, einfach hier meine facebook-Seite liken. Ich kann euch nicht alle Ecken meines Zimmers zeigen, weil ich es immer wieder schaffe
, irgendwo Chaos zu machen. Wenn ich aber mal dazukomme, dann zeige ich euch mehr. 
Übrigens habe ich bei Sarah auf ihrem Blog Josie loves meinen persönlichen Herbstrend benannt. Schaut es euch an. 
//hey dear people, this is how I live in my room in Hamburg. Hope I can inspire you.



Friday, July 27, 2012

Based on Instagram : JoleenaKnows

Wenn die Temperaturen gen 30Grad steigen, trage ich...
luftige Kleidung. Ich mag es dann nicht enge Kleidung zu tragen. Mir war der Gürtel schon fast zu eng. Jedenfalls trage ich dieses Kleid und ein Windzug entblößt meinen Allerwertesten - und weil es noch klischeeartiger sein musste: Direkt vor den Augen von zig Bauarbeitern.
P.S. Ich bin jetzt bei Instagram. Ich heiße dort: joleenaknows. Sucht mich, findet mich und folgt mir, wenn ihr Lust habt regelmäßig mit Bildern von mir versorgt zu werden. //hey lovely people, follow me on instagram: joleenaknows! 
look: dress: monki / belt: vintage via kleiderkreisel / shoes: streetshoes

A blog for you!

Bloggers ask bloggers mit Cathy! 
Heute möchte ich euch einen Blog vorstellen, von Cathy aus Österreich. Es handelt sich um Cathy Couture. Cathy hat ein hübsches Layout, macht wirklich schöne Fotografien und schreibt über die neuesten Trends. Mir gefällt auch, dass sie Videos dreht, weil man dadurch ihre freundliche und sympathische Art kennenlernen darf. Schaut mal bei ihr vorbei!
//bloggers ask bloggers
Today I would like to introduce you to the blog Cathy Couture of Cathy from Austria. She makes such good photos of her daily life and her fashionstyle. Furthermore she writes about fashiontrends and makes videos! Visit her blog!

QUESTION to Cathy: Was hat dich zum Bloggen gebracht?
<<Ich habe, bevor ich zu bloggen begonnen habe, schon fleißig bei Blogs wie Kayture, ein paar schwedischen und norwegischen Blogs mitgelesen und war schlichtweg begeistert. Nicht nur von den Fotos, sondern auch vom Design her und den Storys. Da ich auch eine besondere Leidenschaft für Mode und Fotografie habe, begann ich dann einfach mein eigenes Blog zu starten. Was mir daran gefällt ist, dass man seine Gedanken, Wünsche und Inspirationen mit so vielen Menschen teilen kann und man eine Menge neue Leute aus den verschiedensten Ländern kennenlernt und man selbstverständlich auch von andere BloggerInnen viel lernt wie beispielsweise durch Tipps7Tricks und DIY Posts/Videos etc. >>

Monday, July 23, 2012

Follow me on Hipstagram!

Stoppt die Uhren, ich muss diesen Moment festhalten.
Das Wochenende ist vorbei, auch wenn ich gestehen muss, das gerade jeder Tag Samstag ist, und hey, das hab ich mir aber auch verdient, nach dem Uni- und Arbeitsstress, bevor ich hier als faule, bis 12 Uhr schlafende Bloggerin verurteilt werde. Jedenfalls hat es eine weitere Bedeutung, wenn ich sage, das Wochende ist nun vorbei. Denn an diesem vergangenen Wochenende bin ich ein Jahr älter geworden. Und es gibt noch etwas, dass ich euch mitteilen möchte. Ich bin jetzt bei Instagram. Ich heiße dort: joleenaknows. Sucht mich, findet mich und folgt mir, wenn ihr Lust habt regelmäßig mit Bildern von mir versorgt zu werden.
//hey lovely people, follow me on instagram: joleenaknows! 
look: outfit: jacket, top, necklace, belt: primark / skirt: pimkie / shoes: streetshoes / earrings: oasap

Thursday, July 19, 2012

See you soon.

Ich werde jetzt duschen. Danach werde ich meine Tasche packen. Und dann fahre ich nach Berlin. Den Geburtstag eines Freundes feiern. Morgen werde ich mich mit Jasmin treffen. Und mit ihr gemeinsam mal einen Blick in das neue Primark werfen, das ich noch gar nicht kenne. Und weiterhin ein bisschen rumnörgeln, dass es noch nicht hier in Hamburg ist. Dann kehre ich zurück nach Hamburg um meine Geburtstagsparty zu organisieren. Am Sonntag ist es dann soweit. ich werde wieder ein Jahr älter. Auch hier werde ich keine Zeit haben, mich zu melden, weil mich Freunde und Familie besuchen. Aber spätestens Montag geht es dann auf based weiter. Bis dahin, viele schöne Momente. Herzlichst, Joleena
//Sorry, it will be silent on based for a few days. Hopefully, I'll be back on monday.  Joleena
 

Tuesday, July 17, 2012

I know you're never telling anyone. Because the patterns they control your mind.

Umbruch.
Dann hörte ich seine Stimme. So sanft. Und nur eine ganz leichte Berührung - mein Herz machte einen Sprung. Mein Verstand sprang aus dem Fenster, mein Herz schrie "mehr". Ich träumte wieder und wieder von dir. Abertausende Male. Als wir uns küssten. Ich höre mich noch sagen, lass uns zu diesem Lied tanzen und lass uns danach heiraten. So perfekt, wie das alles schien, war es nicht. Eigentlich war der Tanz mies und die Vorstellung zu heiraten total bescheuert. Eigentlich finde ich dich auch total bescheuert. Ja. Ich hab nur ein bisschen länger gebraucht um das zu sehen.
Aber nun sage ich dir lebewohl und bis nie. Jetzt habe ich viel Platz für neue schöne Gedanken.

Das Paket von OASAP erreichte mich und es enthielt eine schwarze Schorts und diese tollen Ohrringe. Klickt euch mal durch den Onlineshop.
//The package from OASAP has just arrived and got black shorts and wonderfull earrings in it. Visit oasap!
look: outfit: shorts, earrings: oasap / top: diy / shoes: streetshoes / hairband: accessorize

Und bitte denkt daran hier zu voten!

Voting, I need your help!

Ich arbeite an neuen Bildern.
Und damit das nicht so aussieht, als würde ich mich einen Dreck um meinen Blog scheren, möchte ich euch aufrufen einmal oder zweimal oder sogar sooft ihr wollt für mich zu voten.Und zwar hier.
//Please vote for me here
old look: outfit: h&m

Friday, July 13, 2012

Got my red lipstick on and you got nothing on me.

Bald.
Nicht zu wissen, was man will ist besser als nicht zu wollen, was man weiß. Jedenfalls fallen mir jetzt die Augen zu - hätte das doch bestimmt noch ein grandioser Text werden können. Auf dem Bild seht ihr meinen letzten Look mit orangenen (oder was auch immer das für eine übrig gebliebene Farbe sein soll) Haaren. Jetzt bin ich wieder blond. Und damit bin ich sehr glücklich. Bilder folgen.
//See my last outfit with orange hair. I'm blonde again.  
skirt: pimkie / tshirt: monki / belt: zara / vest, ring, tights: h&m / hairband: vintage / shoes: mirapodo 

Wednesday, July 11, 2012

If I had money!

Hier ein paar Topshop-Lieblinge, wenn ich Geld hätte. 
Es ist schön Ferien zu haben. Dann habe ich Zeit euch mit meinen Topshop-Favoriten zu versorgen.
//If I had money: My Topshop-favorites... 
It's nice to have so much free time. Therefore I can show you my Topshop-favorites. 

Tuesday, July 10, 2012

I follow you deep sea, baby.

Ich schrieb schon länger nichts mehr von Liebe.
Vielleicht bin ich auch einfach nur ein Stein geworden. Oder ein Eisblock. Manchmal zerplatzen unsere Träume und Vorstellungen wie eine Seifenblase. Ich behüte mein Herz, als wäre es mein Leben. Ach Moment mal, ist es ja sogar! Ich weiß ja nicht, wie oft man sich das Herz brechen lassen darf. Bestimmt mehr als einmal. Aber ich denke zur Zeit gehe ich das Risiko lieber gar nicht erst ein.
//A bubble-shooting I made last week with my little sister. 
hat, blouse: h&m


Sunday, July 8, 2012

You make me feel.

So sah ich aus, als ich am Freitag Cro auf dem Hamburger Campus Open Air besuchte. Mehr habe ich heute auch nicht zu sagen. Aber mal nichts sagen, finde ich auch okay.
//See my outfit I wore when Cro played in Hamburg last friday. 
hairband: accessorize / tights: primark / shoes: mirapodo / shirt: monki

Saturday, July 7, 2012

Win £20 voucher of Inkwear Tattoos!

Erinnert ihr euch noch an die Tattoos?
Hier könnt ihr nochmal schauen, welche es gibt. Und jetzt könnt ihr £20 gewinnen um sie in diese wundervollen Tattoos zu investieren. Ich liebe sie auch: Click! Gewinner/in wird am 23.07.12 bekanntgegeben.

Um zu gewinnen, müsst ihr folgendes tun:
1 Zeigt, dass ihr regelmäßig Leser_in meines Blogs seid, oder werden wollt, indem ihr based auf  bloglovin und/oder blogspot verfolgt.
2 Schenkt Inkwear Tattoos ein Like auf facebook.
3 Einen Kommentar mit eurer Emailadresse hinterlassen.

(// Eure Gewinnchance wird verdoppelt, wenn ihr auf eurem Blog darüber berichtet. Ergänzt den Link dazu in eurem Kommentar.
// Auf facebook läuft das Gewinnspiel auch nochmal, das heißt ihr könnt auch dort eure Gewinnchancen erhöhen ;))


 

//Do you remember the tattoos? 
Here you can see a big selection. And now you can win £20 worth of inkwear tattoos. I love them, too: Click! Winner will be announced in two weeks.

how to win?
1
You have to be a follower of based on bloglovin and/or blogspot.
2 Give Inkwear Tattoos a like on facebook.
3 Leave a comment including your email-adress.


(//If you report about this giveaway on your blog, you'll double your chance of winning.
// You can also win it on
facebook
)

Thursday, July 5, 2012

And my bat lightning heart wants to fly away.

Lass uns Zuckerwatte essen und an der Promenade entlanglaufen. Mein Lippenstift macht sich sehr gut auf deinem Hals. Und ich muss sagen, die Farbe habe ich wirklich gut ausgesucht. Was ich sagen will. Lass uns das noch eine Weile gemeinsam tun. Es tut gut.

//See my outfit I wore a few days ago. 


jacket: pimkie / hat, necklace: h&m / jeans: primark / shoes: mirapodo / ombre top: monki



Tuesday, July 3, 2012

We walked arm in arm, but I didn't feel his touch.

Kennt ihr eigentlich Bat for Lashes?
Ihr Album rauf und runtergehört, auf dem Hurricane wieder entdeckt und jetzt wieder vernarrt. Einfach mal nebenbei laufen lassen: BAT FOR LASHES. Da meine Tage zurzeit wieder so kurz sind, weil ich von 8 - 17 Uhr arbeite, erfolgt an dieser Stelle kein großer Text. Aber eins möchte ich euch wissen lassen: Ich registriere alle lieben, schönen Kommentare. Und ebenso die täglichen Seitenaufrufe. Ich bin beeindruckt, dass ihr euch so oft auf meinen Blog verirrt. Und dafür: DANKE
//Do you know Bat for Lashes? 
If not, just listen to her beautiful voice here: BAT FOR LASHES. I keep on doing this, because of you. You write such lovely comments and click daily on my blog. Thanks to you!  
pullover: h&m
 

Monday, July 2, 2012

3 ways to wear it!


SHOPPING: body: monki / shorts, blouse, ring, hat: h&m / shoes: mirapodo

PARTY: body: monki / skirt, ring: h&m / shoes: mirapodo

UNIVERSITY: body, jacket: monki / jeans, shoes: primark/ hairband: accessorize