Joleena. Fashion Blog from Hamburg.: April 2012

Monday, April 30, 2012

Now you ask me, what I meant. And I say, now, it's too late.

Ein großes "Hallo" an alle neuen Menschen, die sich entschieden haben Based zu lesen.  
Vera hat einfach mal eine so wahnsinnig schöne Blogvorstellung geschrieben, ich war so unglaublich gerührt! Vielen Dank, Liebste. So, jetzt rede ich garnicht lange um den heißen Brei. Bam, ein neues Outfit mit Pailetten. Weil ich sie so liebe. Weil sie glitzern. Und weil ich den Stilbruch mag. Casual glitter. Weil ich sie für Parties gekauft habe. Und sich plötzlich meine Einstellung geändert hat. Zum Feiern abstylen. Am Tag aufstylen. Nicht anders herum. Du bist, was du trägst. Hoffe ich.

//Hello to all new readers!!
Vera wrote such a good, emotional text about me on her blog. I'm definetly impressed and thankful for those lovely words. So, I just want to present you my outfit with a sequined skirt. Because I love it. Because it glitters. Because I like a stylecontrast. Casual glitter. You are, what you wear. Hopefully.   
sequined skirt, accessories, shoes: h&m / pullover: guesto oldenburg

Saturday, April 28, 2012

Friday night and I have a blog for you!

Bloggers ask bloggers mit Vera! 
Ich kenne einen Blog, der alleine schon durch seine Leserzahl beeindruckt. Soviele Leser_innen können sich nicht täuschen und ich hoffe, dass ihr ihn genauso lieben werdet, wenn ich ihn euch zeige. Das Erstaunliche ist, dass Vera ihren Blog erst vor etwa einem Jahr gegründet hat. Wir verfolgen uns beide schon sehr lange und ich freue mich, dass wir uns stets "treu" geblieben sind. Aus diesem Grund zeige ich euch nun the nicest things - ein Lifestyleblog rund um die Themen Fashion, Do it Yourself, Food und Interior Design.   
//bloggers ask bloggers
Vera's blog the nicest things got a lot of followers. No doubts - an amazing lifestyleblog about fashion, interior deisgn, food and do it yourselfs.

QUESTION to Vera: Was ist dein größter Traum??
<<Das klingt jetzt wahrscheinlich total spießig... aber man könnte es durchaus als "Hausfrau sein" zusammenfassen. Ein ruhiges, glückliches Leben mit dem richtigen Mann... Ein Häuschen auf dem Land, 2 Kinder, ein großer Garten... Gerne auch ein kleiner Job, freiberufliche Fotografin, Autorin, etwas im kreativen Bereich, was man auch gut von zu Hause aus machen kann. Meinen kreativen Ausgleich brauche ich nämlich unbedingt. Ansonsten möchte ich meine Tage damit verbringen, das Haus zu putzen und zu dekorieren, etwas Leckeres für meine kleine Familie zu kochen und Wäsche im Garten auf die Leine zu hängen. >>

Thursday, April 26, 2012

Cause it's so easy to sing it to a crowd, but it's so hard, my love, to say it to you all alone.

Ein Stück Mut zum Mitnehmen, bitte.
Ich mag sie. Meine paillettenbesetzte Leggins. Nur irgendwas hindert mich daran sie in der Uni zu tragen. Ich hab sie jetzt so kombiniert, dass sie schlichter nicht hätte sein können. Aber für die Uni? Immernoch zuviel. Zu grell. Zu kontrastreich. Zu auffällig. Zu unangebracht. Oder? Ich studiere doch Design. Dann macht es doch eh nichts. Dann sage ich, das ist Kunst, Herr Dozent, starren Sie nicht so. Oder? Verdammt. Wohin würdet ihr sie tragen? Habt ihr die gleichen Hemmungen, oder fehlt mir nur der Mut?


//A little more courage to go, please.
I love it. I really love my sequined leggins. However, there's some kind of courage missing to wear it at university. Even if I combinate it so unflashy and plain as possible, I don't dare to wear it there. Too striking, too loud, too misplaced.
Although I'm studying design, and it really doesn't matter what you wear. Am I too shy? Where would you wear it?  
sequined leggins: gina tricot / pullover, shoes: h&m / accessories:  c&a / socks: primark / jacket: pimkie 
 

Tuesday, April 24, 2012

Let's just pretend it's summer!

Warum ich euch ein Video zeige.
Eigentlich habe ich noch nie ein Video gepostet, glaube ich. Eigentlich hatte ich das auch nicht vor. Aber eben nur eigentlich. Vielleicht musste mir das richtige Video einfach begegnen. Es war auch nicht der erste Moment, in dem ich das entschied, obwohl ich mich sofort verliebte. Es war jener Moment, erst viele Momente später, in dem ich auf einmal dachte, dieses wunderbare gute Stück Arbeit passt perfekt hierher. Schaut es euch an und lasst euch inspirieren von großartigen Bilder und wunderbarer Musik.


//Why I show you a video.
Actually I never posted videos on based, and actually I didn't want to show you videos on based. Like I said, actually. But now I know, it just has to be the right video. A video I fell in love with from the first time. What I like about this video? It is so inspiring. I love everything about it. The music, the pictures, the bubbles and the lights. The people in this video look so adorable. This video supposed to be on my blog, so watch it and get inspired!

Monday, April 23, 2012

Stop, no, don't show, just have a think before you.... My brain and my bones won't take this anymore!

Konzert.
Welt, könntest du kurz anhalten? Ich muss diesen Moment festhalten. Vielleicht schaffe ich es ihn einzufangen, ich sperre ihn ein in ein Marmeladenglas. Und immer wieder, wenn mir danach ist, hole ich das Glas aus dem Regal, und lasse ihn kurz raus. Vielleicht fühle ich ihn dann wieder. Ich hab so sehr gehofft, dass es kein Ende findet. Stundenlang hätte ich dir zuhören können, dich ansehen. Für mich gibt es keinen Ort, der mehr auszieht als die Bühne.  Die Fassade fällt. Gänsehaut.
  
//seen soap&skin with ensemble last saturday.
pullover: guesto oldenburg / accessories: h&m, c&a / jeans shirt, shoes: primark / hoodie: weekday

Win, win, win!

Finally, the winner of a brands4friends fashionbox is...
Sommermädchen von Kamerakind
! Vielen Dank an alle, die teilgenommen haben. Seid nicht allzu traurig, es wird noch mehr schöne Dinge auf meinem Blog zu gewinnen geben. Die Gewinnerin wird kontaktiert.
//and the winner is sommermädchen from Kamerakind Don't be sad, soon a few other giveaways will follow on my blog.



Tuesday, April 17, 2012

This is the shit!

Nachts kommen die besten Einfälle. Das ist der Grund, warum ich nicht schlafen will.
Hab nun eine neue Methode gefunden, meine Kleidung zu
"pimpen". Ich will aber noch nicht zuviel verraten. Das Ergebnis sieht jedenfalls folgendermaßen aus. Bald also das Tutorial dazu. Schlaft gut, Kinder der Sonne! 
//diy-shirt: soon a tutorial on my blog :)

Friday, April 13, 2012

Only in the evening could you give yourself to me. Cause the night is your woman.

Solche Dinge wie Zahlenphobie.
Es gibt ja Menschen, die wirklich gut mit Zahlen umgehen können. Und Zahlen sind bestimmt auch wirklich logisch
. Aber dennoch erwische ich mich dabei, wie ich Zahlen einfach falsch aufschreibe und an etwas ganz anderes denke. Gedanken stelle ich mir in Buchstaben vor. Und bei Buchstaben passiert mir das nicht. Wenn die falsch sind, kriege ich solange eine mittelschwere Lebenskrise, bis sie wieder richtig aneinander gesetzt sind. Ich kann mir auch einfach mal meine jahrelange Handynummer nicht merken - sie müsste mittlerweile 6 Jahre alt sein.Vielleicht habe ich aus diesem Grund auch keine Uhr. Zahlen sehen auch nicht so richtig schön aus. Nur auf dem Geldkonto. Aber meistens sind Zahlen mir auch nicht so wichtig. Ich finde immer eine Lösung ohne viel Wert auf sie legen zu müssen. Sie sehen geschrieben auch viel besser aus.
vier. achthundert. dreitausendachthundertdreiundneunzig komma fünfsechs. Aber ich behalte mir mal vor, dass vielleicht nur ich das so sehe.
Und da ich nun in Hamburg bin, ist es ganz gut, dass die U-Bahnen Farben und Zahlen zur Unterscheidung haben.
"Fährst du mit der U1?"   "Weiß ich nicht. Es ist aber die rote." 

//outfitpreview

Wednesday, April 11, 2012

200€ Fashionpaket von brands4friends für euch!


Brands4friends-Gewinnspiel bis einschließlich dem 17.04.2012 - 00:00Uhr.
 
Meine lieben Leser_innen.
Als Ausdruck meiner Dankbarkeit für unzählige, schöne Kommentare und regelmäßigen Seitenaufrufen, möchte ich euch mit einem Überraschungspaket im Wert von 200€ von brands4friends beglücken. Hierbei handelt es sich um einen markenreichen Onlineshop mit riesengroßer Auswahl, für die, die ihn noch nicht kennen. Was in diesem Paket enhalten sein wird, wird nicht verraten. Aber es könnte z.B. folgendes enthalten sein:
... Custo Barcelona Top, Grundtonschwarz-und grau mit kleinen Pailletten auf der Vorderseite in silber und blau (Größe S)
...Wolford Skirt, Mini, schwarz, enganliegend (Größe S)


Wie könnt ihr gewinnen?
// Zeigt, dass ihr regelmäßige Leser meines Blogs seid, oder werden wollt, indem ihr based auf facebook, bloglovin und/oder blogspot verfolgt.
// Einen Kommentar mit eurer E-Mail-Adresse hinterlassen und dem Grund, warum ihr das Paket gewinnen wollt.
// Eure Gewinnchance wird verdoppelt, wenn ihr auf eurem Blog darüber berichtet. Ergänzt den Link dazu in eurem Kommentar.

english//win a suprise package by brands4friends till 17.04.2012!
I would like to thank you for reading and commenting on my blog. Therefore I have a giveaway on my blog.
brands4friends is an online shop with a huge selection of brands.  I don't want to reveal too much, but in the box you may probably find this:
...Custo Barcelona Top, basiccolor-black and grey, sequined on the front in silber und blue (Size S)
...Wolford Skirt, mini, black, close-fitting (Size S)


how to win?
 // You have to be a follower of based on facebook, bloglovin and/or blogspot.
// Leave a comment including your email-adress and the reason, why you want to win this suprise box.
// If you report about this giveaway on your blog, you'll double your chance of winning.


TV told me how to feel, now real life has no appeal.

Neu.
Ist meine Haarfarbe, Fächer in der Uni oder die Tatsache, dass meine Katze gerade derart anhänglich ist. Auch neu ist mein Kopfinhalt. Ständig werden Gedankenräume entfernt, 
aufgeräumt, umgebaut. Ich sitze in diesem einen Raum. Mir wird kalt und warm zugleich. Ich weiß nicht, ob ich die Kälte oder die Wärme fühlen will. Wie die Wahl zwischen zwei Toren. Ich nehme Tor 1, bitte. Dahinter ist ein warmes, loderndes Feuer. Nun muss ich nur noch aufpassen, dass ich mir nicht die Finger verbrenne. Oder bereue mich nicht für das ungewisse Tor 2 entschieden zu haben.
//easter outfit
jacket, skirt: h&m / blouse, tights: primark / hoodie: weekday




Saturday, April 7, 2012

Remember the good and the bad things.

Karusseltesterinnen-Praktikum mit Bestnote.
Heute bin ich text-kreativlos. (Das dürfte man auch schon an dieser unglaublich zutreffend gewählten Überschrift bemerken). Ich hatte wirklich heute einzelne Gedankenfetzen, die ich gut fand. Aber das ist schon eine Weile her. Denn heute abend habe ich mit meinem Papa Karaoke gesungen. Und dann haben wir albern getanzt. Und das alles war irgendwie so witzig, dass ich sämtliche Ideen wieder vergessen habe. Aber es gibt auch etwas Erfreuliches. Bilder, die ich heute in Groningen geschossen habe. Karfreitag ist dort nämlich immer Blumenmarkt. Und darum seht ihr auch gaaaaanz viele Blumen auf den Bildern. Ähm. Ja.


//Today in Groningen, Netherlands, and found this awesome childhood memory!