Joleena. Fashion Blog from Hamburg.: Nothing is provocative anymore. No room for imagining, cause everyone’s seen everything.

Wednesday, May 16, 2012

Nothing is provocative anymore. No room for imagining, cause everyone’s seen everything.

So ein Quatsch, dachte ich noch. 
Ich wollte heute nur mein Zimmer ein bisschen umstellen, weil manchmal braucht man ein bisschen Veränderung (oder?), das könnte nicht aufwendig werden und würde auch bestimmt nicht lange dauern. Jetzt sitze ich hier. Umringt von ganz vielen Kisten und Möbeln. die sicherlich noch nicht an dem Ort angekommen sind, wo sie hingehören. Ich schwelgte in alten Tagebüchern und schmunzelte über alte Fotos. Ich habe mich Hals über Kopf entschieden, einfach Sachen wegzuwerfen und Möbel zu verkaufen. Jetzt sitze ich hier und sage: "Ich wiiiiiiiiiiiilll niiiiiiiiiiiiiiiicht meeeeeeeeeeeeeehr :( ".
//so what. 
I used to think it wouldn't take so much time to change my room, but now I'm sitting among boxes and furniture. And I really don't feel like bringing it to an end. wuuuaahh :(
necklace: weekday / tights: asos / bag, pullover, shorts: h&m  / belt: vintage

 

15 comments:

  1. Das Outfit ist super, ich liebe die Stumpfhose - die ist klasse.

    Ich wollte auch immer unbedingt mein Zimmer umstellen, aber durch meine blöde Dach schräge geht das leider nicht.

    Lg Nicole

    ReplyDelete
  2. das Outfit gefällt mir super gut (:
    Weiterhin viel Erfolg beim Aussortieren und Umräumen (;

    ReplyDelete
  3. Hallo, das kann ich bestens nachempfinden. Bei mir kam der "Kopf Knockout" vorletzten Monat und ich habe sämtliche Möbel bis auf den Kühlschrank auf den Sperrmüll geworfen und alles, wirklich alles komplett neu gemacht. Der "kleinkram" ging erstmal in den Keller und nun saß ich da heute nachdenklich vor meinen Kartons und denke mir was weg und was nicht. Erinnerungen hier, Erinnerungen dort.
    Aber ich bereue nichts. Ich habe die komplette Wohnung (3 Räume auf 45 qm)incl. Küchengeräte für 3500 Euro komplett neu gemacht und es fühlt sich sehr gut an. Ein Neuananfang. In nächster Zeit werde ich vorher/nachher Fotos posten um das mal zu zeigen, mir fehlt noch die Spüle, weil grad nicht lieferbar, die ich wollte. Gnaaa.

    Ich kann Dir nur den Tip geben, mach 3 Kartons. 1 Karton: KOMMT WEG, 1 Karton: ÜBERLEGE NOCH und 1 Karton: BEHALTE ICH. Das macht vieles leichter. :-)

    Einen lieben Gruß
    m(OvO)m

    ReplyDelete
  4. das kann ich mir gerade richtig gut vorstellen :D süß^^

    ReplyDelete
  5. das Outfit ist total cool, ich liebe es :))
    lg Leo

    ReplyDelete
  6. Schönes Outfit, besonders die Strumpfhose ist richtig toll (:

    ReplyDelete
  7. Das Outfit ist wundervoll.

    ReplyDelete
  8. tolle Strumpfhose :)
    Ja Umräumen ist doch meistens anstrengender als man am Anfang denkt, kenn ich zu gut :D

    Ich mach grad ein Gewinnspiel :) Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen ;)

    ReplyDelete
  9. ich bin begeistert! tolles outfit und super bildatmosphäre!

    ReplyDelete
  10. Das kenne ich, oh das kenne ich so. :D

    ReplyDelete
  11. Tolles tolles Outfit :) die Strumpfhose ist auch sehr schön!

    ReplyDelete
  12. Hallo :) Wow. Das Outfit ist total toll!! Du weißt, wie man sich anzieht ;)
    Machst du irgendetwas in der Fashion-Branche?

    Ganz liebe Grüße :)

    ReplyDelete
  13. Liebe Coco,
    nein, aber ich habe echt ein großes Herz für Mode. :)

    ReplyDelete
  14. Ich liebe dieses Outfit! ♥

    ReplyDelete